TTC Tiefenbronn e.V.
TTC Tiefenbronn e.V.

Herren I steigen in die Bezirksliga Süd auf

 

Für die erste Herrenmannschaft galt es, nach einer starken Saison und dem 2. Platz in der Bezirksklasse, den Aufstieg im Relegationsspiel perfekt zu machen. Am Sonntag, den 07. Mai, ging es dafür in die Wasenhalle zu Ittersbach zum Entscheidungsspiel gegen die erste Garde des 1. TC Ittersbachs. 

Wie es sich für ein Relegationsspiel auch gehört, begann das Spiel direkt mit hochspannenden Doppelpartien. Unser jahrelang eingespieltes Doppel Do/Schmid konnte nach Satzrückstand das Spiel drehen und gewann mit 3:1 Sätzen. Die Überraschung des Tages bot jedoch das Doppel 2, bestehend aus Adrian Gerhardt/Timo Stephan. Das Duo spielt erst seit wenigen Wochen zusammen und begann die Partie deshalb auch sehr wacklig. Nach einem 0:2 Satzrückstand absolvierten beide aber eines ihrer besten Spiele und konnten zum 2:2 ausgleichen. Im Entscheidungssatz ließen sie dem Paradedoppel der Heimmannschaft keine Chance mehr und brachten den Sieg nach Hause. Das dritte Doppel (Raith/Gerhardt, Gabriel) wurde durch diesen Sieg beflügelt und konnte nach einem 1:2 Satzrückstand ihr Spiel mit 3:2 Sätzen gewinnen. Mit einer unerwarteten 3:0 Führung im Rücken ging es dann in die Einzelpartien. 

Duc-An Do konnte den Vorsprung nach einem hart umkämpften 5-Satz-Spiel auf 4:0 ausbauen. Zeitgleich verlor jedoch Markus Schmid gegen Marvin Kern, der ohne Zweifel zu den stärksten Spielern im Bezirk gehört. Auch Adrian Gerhardt musste dem bärenstark spielenden Julius Kappler zum Sieg gratulieren und somit waren die Gegner wieder auf 4:2 an unsere Mannen herangerückt.

Postwendend stellten jedoch Nicolai Raith und Gabriel Gerhardt den alten Abstand wieder her. Hier muss man das Spiel von Nicolai Raith hervorheben, der eine starke spielerische und taktische Partie ablieferte und Thorsten Hofheinz in der Verlängerung des fünften Satzes mit 13:11 besiegen konnte. Gabriel Gerhardt, seit Monaten in bestechender Form, konnte einen ungefährdeten Sieg am Nachbartisch verzeichnen. 

Timo Stephan verlor in fünf Sätzen ein sehr schwieriges und kräfteraubendes Spiel. Somit stand es zur Halbzeit 6:3 für unsere Herren und man war dem Aufstieg schon sehr nahe.

Im zweiten Durchgang konnte Duc-An Do das Duell der Spitzenspieler mit 3:1 für sich entscheiden. Aber auch Markus Schmid konnte sich an diesem Tag noch in die Siegerliste eintragen: im fünften Satz gewann er gegen Stephan Küst und erhöhte somit auf 8:3. Den letzten Punkt holte Adrian Gerhardt mit einer starken Performance - mit 3:1 besiegelte er den Sieg und damit den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga Süd. 

Ein großen Dank muss man auch an die zahlreichen Zuschauer aus Tiefenbronn aussprechen, die für dieses Spiel die lange Reise angetreten sind und unsere Herren zum Sieg getragen haben.

V.l.n.r.: Nicolai Raith, Gabriel Gerhardt, Duc-An Do, Markus Schmid, Timo Stephan und Adrian Gerhardt

Herren IV Meister in der B-Klasse

 

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung erreichte die 4. Mannschaft mit 19 : 1 Punkten die Meisterschaft 2022-2023.

Das Team, angeführt von Kapitän Lucas Weiss, hat in der abgelaufenen Saison herausragende Leistungen gezeigt. Mit ihrem außergewöhnlichen Teamgeist haben sie sich gegen starke Konkurrenten durchgesetzt und sind völlig verdient Meister in der B-Klasse geworden. 

Die Spieler selbst loben die gute Atmosphäre im Team und die gegenseitige Unterstützung, die zu ihrem Erfolg beigetragen haben. Sie sind stolz darauf, den Verein in der kommenden Saison in der A-Klasse zu vertreten und werden weiterhin hart arbeiten, um auch dort erfolgreich zu sein.

 

V.l.n.r.: Robert Gerlich, Lucas Weiss, Herbert Müller, Jonas Buess, Jörg Wiedmann, Oliver Enghofer, Stefan Jost, Tim Raible, Wolfgang Dostal und Michael Micke. Es fehlen: Maximilian Weinert, Le Minh und René Pfeffing