TTC Tiefenbronn e.V.
TTC Tiefenbronn e.V.

Herzlich willkommen beim TTC Tiefenbronn e.V.!

 

Der TTC Tiefenbronn e.V. ist ein traditionsreicher Verein, der nicht nur leistungsorientiert ans Training geht. Wir freuen uns über die Erfolge unserer Mannschaften genauso wie über die Hobby-Gruppen, die sich zum reinen Freizeitvergnügen treffen.

Wir machen keine Unterschiede zwischen unseren Mitgliedern. Jeder der möchte, kann bei uns Mitglied werden. Unsere Trainer fügen sich nahtlos in die Teams ein, sind qualifiziert und beraten Sie gerne näher zu unserem Sportangebot.

 

Das Training findet Montags und Donnerstags ab 18:00 Uhr in der Gemmingenhalle statt!

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die Interesse haben, sich in das Vereinsgeschehen einzubringen, mit uns Veranstaltungen oder Ausflüge zu organisieren und sich in der Gemeinschaft wohl fühlen.


Unter der Rubrik -Mannschaften- können Sie jederzeit die aktuellen Ergebnisse und Tabellenstände einsehen!

Leistungsgerechtes Unentschieden in Bilfingen


 

Gut gelaunt trat unsere Zweite die Reise zum Auswärtsspiel nach Bilfingen an. Nach rund 3 Stunden intensiver Auseinandersetzung konnten wir in unserem 8.Saisonspiel einen Zähler (8:8) aus Bilfingen mitnehmen. Dieser Punkt war aufgrund der aktuelle Lage im Abstiegskampf für das gesamte Team äußerst wichtig. Nun aber zum Spielverlauf:

 

Durch eine kluge Aufstellung konnten wir die Doppel mit 2:1 für uns entscheiden. Hervorzuheben ist dabei unser Doppel Zahn/Kristek, das in einem hochspannennden Marathonmatch mit 3:2 vom Tisch gehen konnte. Durch den souveränen Auftritt des Doppels Lechler M./Lechler H.-P. mit 3:0 Sieg konnte der 2. Punkt eingefahren werden. Im vorderen Paarkreuz konnte Zahn in einem hochklassigen Match gegen Schwartz im 5. Satz mit 11:7 glänzen und den wichtigen Punkt holen. Im mittleren Paarkreuz spielte Kristek sein wohl bestes Tischtennis in der gesamten Saision. In einer überragenden Form konnte er für uns 2 Tagessiege erringen. M. Lechler konnte in ihrem 2. Einzel einen klaren 3:1 Sieg verbuchen - damit war die bittere Niederlage im ersten Spiel mit 2:3 vergessen. Das hintere Paarkreuz mit Stephan und H.-P. Lechler steuerte jeweils einen Sieg bei. Im abschließenden Schlussdoppel reichte die Konzentration bei Zahn/Kristek nicht mehr ganz aus und man unterlag dem Spitzendoppel Blümle/Schwartz mit 1:3.

Letztendlich war das Team mit dem leistungsgerechten Unentschieden (8:8) zufrieden. Am 25.03.2022 (20 Uhr) empfangen wir im ersten Heimspiel die Rückrunde dann die Gäste aus Bilfingen. Am 18.03.2022 (20:30 Uhr) werden wir zum Aufstiegsfavoriten nach Ersingen fahren - vielleicht können wir hier mit dem Rückenwind aus dem Spiel in Bilfingen den einen oder anderen Akzent im Match setzen.

 

Doppel: Zahn/Kristek1:1, Wirth/Stephan 0:1, Lechler/Lechler 1:0

Einzel: Zahn 1:1, Wirth 0:2, Kristek 2:0, M. Lechler 1:1, H.-P. Lechler 1:1, Stephan 1:1

Spende an die Schulkindbetreuung

 

Im Rahmen der Neubeschaffung von vier Wettkampftischen hat sich der TTC Tiefenbronn dazu entschieden, der Schulkindbetreuung der Lucas Moser Grundschule eine Tischtennisplatte, samt Netzgarnitur, Schlägern und einigen Bällen zu spenden.

Inzwischen ist Tischtennisspielen ein fester Bestandteil im Betreuungsangebot. Die Schülerinnen und Schüler haben großen Spaß am schnellsten Sport der Welt und sind froh, auf einer richtigen Platte und nicht mehr auf 2 zusammengeschobenen Schultischen spielen zu können.

Der TTC Tiefenbronn wünscht allen Beteiligten auch weiterhin viel Spaß und kurzweilige Nachmittage!

LINKS