TTC Tiefenbronn e.V.
TTC Tiefenbronn e.V.

Herzlich willkommen beim TTC Tiefenbronn e.V.!

 

Der TTC Tiefenbronn e.V. ist ein traditionsreicher Verein, der nicht nur leistungsorientiert ans Training geht. Wir freuen uns über die Erfolge unserer Mannschaften genauso wie über die Hobby-Gruppen, die sich zum reinen Freizeitvergnügen treffen.

Wir machen keine Unterschiede zwischen unseren Mitgliedern. Jeder der möchte, kann bei uns Mitglied werden. Unsere Trainer fügen sich nahtlos in die Teams ein, sind qualifiziert und beraten Sie gerne näher zu unserem Sportangebot.

 

Das Training findet Montags und Donnerstags ab 18:00 Uhr in der Gemmingenhalle statt!

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die Interesse haben, sich in das Vereinsgeschehen einzubringen, mit uns Veranstaltungen oder Ausflüge zu organisieren und sich in der Gemeinschaft wohl fühlen.


Sparkassenevent "Training mit Damen vom TTC 46 Weinheim (2. Bundesliga)

Unter der Rubrik -Mannschaften- können Sie jederzeit die aktuellen Ergebnisse und Tabellenstände einsehen!

Vorschau

 

  • Montag, 25.03., 20:00 Uhr:     Herren IV - SV Büchenbronn II

 

  • Donnerstag, 28.03., 18:15 Uhr:     TV Öschelbronn - Jugend

 

  • Donnerstag, 28.03., 18:30 Uhr:     Schüler - TTV Bilfingen

 

  • Donnerstag, 28.03., 20:00 Uhr:     Herren III - SG Ispringen / Neulingen II

 

  • Donnerstag, 28.03., 20:15 Uhr:     TV Öschelbronn - Herren II

 

  • Freitag, 29.03., 19:45 Uhr:     TTC Langensteinbach II - Damen II

 

  • Freitag, 29.03., 20:00 Uhr:     Herren I - TV Kieselbronn

 

  • Freitag, 29.03., 20:00 Uhr:     Damen I - SG-DJK Käfertal/Waldhilsbach II

 

  • Montag, 01.04., 18:30 Uhr:     Jugend - SG Ispringen / Neulingen

 

  • Montag, 01.04., 19:30 Uhr:     TTC Dietlingen III - Herren I

 

 

Die Ergebnisse der vergangenen Woche

Bezirksliga
 
Damen II - TTV Ettlingenweier     9:1
Es spielten: Rebecca Sommer 3:0, Anna-Lena Drescher 2:0, Linda Schwarzbach 2:0, Eileen Geiger 1:1, Doppel 1:0


Bezirksklasse
 
Herren I - TC Ittersbach     9:1
Es spielten: Duc-An Do 2:0, Markus Schmid 1:0, Gabriel Gerhardt 1:0, Adrian Gerhardt 1:0, Lucas Dollansky 1:0, Martin Sawilla 1:0, Doppel 2:1


Bezirksklasse
 
Jugend - TV Huchenfeld     6:2
Es spielten: Max Weinert 2:0, Nicolas Gerlich 1:1, Tobiasz Stahr 1:0, Tim Raible 0:1, Doppel 2:0
Herren I - TC Ittersbach     9:1
 
Am vergangenen Freitag Abend hieß es nochmals das Beste zu geben, um auf einen Zähler an die auf Platz zwei liegenden Ittersbacher heranzurücken - keine leichte Aufgabe für uns.
In der Vorrunde konnten wir ein 8:8 Unentschieden herausholen, um aber noch eine Chance auf den Aufstieg zu haben, musste diesmal ein Sieg her. 
Das Erfolgsdoppel Do / Gerhardt, A. blieb auch im 14. Anlauf unbezwungen und sorgte für die schnelle Führung. Die beiden anderen Doppel, um Schmid / Gerhardt, G. und Dollansky / Sawilla hatten mehr zu kämpfen. Beide Begegnungen waren ein Augenschmaus für die zahlreichen Zuschauer in der bestens besuchten Gemmingenhalle - man konnte beinahe vom 'Ausverkauften Haus' sprechen. Schmid / Gerhardt, G. mussten sich trotz starker Leistung geschlagen geben. Währenddessen konnten Dollansky /  Sawilla ihr Spiel für sich entscheiden und somit für eine 2:1 Führung nach den Doppeln sorgen.
Zu den Einzelbegegnungen kann man fast schon sagen, dass es besser hätte nicht laufen können.
Unsere Spitzenspieler An und Markus ließen ihren Gegnern nicht den Hauch einer Chance.
Auch die Gebrüder Gerhardt zeigten bärenstarke Spiele und belohnten ihre Leistung mit zwei wichtigen Siegen.
Lucas Dollansky ließ an dem bisher so erfolgreichen Abend auch nichts anbrennen und schickte seinen Gegner innerhalb von Minuten wieder zurück auf die Bank.
Martin machte mit einem knappen 3:2 Sieg die erste Einzelrunde perfekt und sorgte für die Vorentscheidung von 8:1. 
An machte anschließend den Sack endgültig zu und holte uns den, auch in dieser Höhe, verdienten Sieg von 9:1.
 

V.l.n.r.: Markus Schmid, Adrian Gerhardt, Martin Sawilla, Nicolai Raith, Gabriel Gerhardt, Duc-An Do und Lucas Dollansky.

V.l.n.r.: Markus Schmid, Adrian Gerhardt, Martin Sawilla, Nicolai Raith, Gabriel Gerhardt, Duc-An Do und Lucas Dollansky.

Ein Ergebnis, welches wir nicht erwartet hatten! Nicht nur die Spieler machten dieses Ergebnis möglich, sondern auch der elektrisierende Support der zahlreichen Zuschauer, die an diesem Abend anwesend waren und für eine atemberaubende Atmosphäre sorgten.
Deshalb ein großes Dankeschön von der Ersten Herrenmannschaft für die Stimmung und das Anfeuern in der Gemmingenhalle. 
Damen II - TTV Ettlingenweier     9:1
 
Gegen den Tabellenletzten konnte unsere zweite Damenmannschaft den nächsten deutlichen Sieg feiern und somit eine Woche vor dem Spitzenspiel gegen Langensteinbach II die Tabellenführung in der Bezirksliga Süd übernehmen.
Den Grundstein für den Erfolg legte das Doppel Drescher / Schwarzbach mit einem 3:1 über das Karlsruher Duo.
In den Einzeln ging es danach Schlag auf Schlag - lediglich Eileen Geiger musste den Gästen den Ehrenpunkt zum 9:1 Endstand überlassen.
Eine weiße Weste behielten Rebecca Sommer (3), Anna-Lena Drescher (2) und Linda Schwarzbach (2). Einen Punkt steuerte Eileen Geiger bei.

LINKS