TTC Tiefenbronn e.V.
TTC Tiefenbronn e.V.

Jugend Bezirksklasse

Jugend - TTC Hamberg    6:0
 
Einen zu keiner Zeit gefährdeten Start-Ziel-Sieg feierte unsere Jugendmannschaft beim Lokalderby gegen den Nachwuchs aus Hamberg.
Die Doppel Max / Jannic und Nico / Tim sorgten durch zwei 3:0 Siege für eine komfortable Führung.
Auch in den Einzeln erwiesen sich unsere Spieler als mindestens eine Nummer zu groß für die Gäste - lediglich zwei Sätze wurden in der gesamten Partie verloren.
Im vorderen Paarkreuz ließ Max bei seinem 3:0 Erfolg nichts anbrennen, Jannic hatte nur in einem Satz ein kleines Tief, ehe er auf 4:0 erhöhen konnte.
Nico gewann ebenfalls mit 3:1 Sätzen, abschließend fertigte Tim seinen Kontrahenten mit 3:0 ab; somit stand es nach einer Spielzeit von lediglich 50 Minuten bereits 6:0 für den TTC.
Jugend - TTF Pforzheim     2:6
 
Beim Gastspiel in Pforzheim konnte unsere U18 dieses Mal leider keine Punkte entführen. Lediglich Max konnte durch ein 3:0 und ein 3:2 im vorderen Paarkreuz zwei Erfolgserlebnisse feiern.
Jugend - TTC Königsbach    3:6
 
Unsere Jugendmannschaft bekam es mit der starken Konkurrenz aus Königsbach zu tun.
Max und Jannic lieferten im Doppel einen großen Kampf ab, hatten im fünften Satz allerdings das Nachsehen. Tim und Nico konnten einen zweifachen Satzrückstand aufholen und gewannen den Entscheidungssatz mit 12:10 Punkten.
Max zeigte im Einzel eine souveräne Leistung und brachte unser Team mit 2:1 in Führung. Bei Jannic machte sich die noch fehlende Spielpraxis bemerkbar und die Gäste konnten zum 2:2 ausgleichen.
Im hinteren Paarkreuz konnte Königsbach zwei weitere Zähler verbuchen und somit wurde es schon deutlich schwieriger für unsere Jungs, noch etwas Zählbares aus der Partie mitzunehmen.
Mit seinem zweiten Tageserfolg konnte Max zwar noch auf 3:4 verkürzen, die Butter konnten wir den Kämpfelbachtälern allerdings nicht mehr vom Brot nehmen.
Jugend - TTC Ersingen II     0:6
 
Gegen die deutlich spielerfahrenere Mannschaft aus Ersingen war für unsere Schützlinge noch kein Kraut gewachsen. Dementsprechend konnten wir, trotz einiger sehr guter Ansätze, den Favoriten kein Schnippchen schlagen.
Jugend - TV Huchenfeld     5:5
 
Unsere neue Jugendmannschaft konnte aus der Auftaktpartie in Huchenfeld direkt einen Punkt entführen.
In den Doppeln bezahlten Max und Jannic überraschend Lehrgeld - wohingegen Nico und Tim einen 0:2 Satzrückstand aufholen konnten und sich erst im Entscheidungssatz unglücklich geschlagen geben mussten.
Max konnte durch einen 3:0 Erfolg verkürzen, allerdings stellten die Huchenfelder postwendend den alten Abstand wieder her.
In seinem ersten Spiel für den TTC konnte Nico Gerlich einen starken Einstand feiern - er ließ seinem Kontrahenten keine Chance und gewann mit 3:0 Sätzen. Tim fand gegen die Angriffsschläge der Huchenfelder Nummer 3 keine Mittel und musste ihm leider zum Sieg gratulieren; der Zwischenstand nach dem ersten Durchgang lautete 2:4.
Auch in seinem zweiten Einzel konnte sich Max auf seine Aufschläge verlassen und verkürzte auf 3:4. Nach einem etwas zu hektischem ersten Satz fand Jannic durch eine taktische Umstellung hervorragend in die Partie und dominierte die gegnerische Nummer 2 nach Belieben - 4:4.

Im hinteren Paarkreuz verpasste Nico den Traumstart mit zwei Siegen, allerdings war auch Tim verlass - er zeigte ein nahezu fehlerfreies Spiel und setzte den Schlusspunkt zum verdienten 5:5 Unentschieden.