TTC Tiefenbronn e.V.
TTC Tiefenbronn e.V.

Herren Kreisklasse B Staffel 1

Herren IV - SG-Ispringen/Neulingen IV     9:4
 
Beim Gastspiel in Neulingen konnte unsere Vierte den Weg zurück in die Erfolgsspur finden. Nach den Eingangsdoppeln lag man noch mit 1:2 in Rückstand, da in den Einzeldurchgängen jedoch nur zwei Partien verloren gegangen sind, stand der TTC am Ende des Abends auch als verdienter Sieger fest.
Mit nunmehr 4:2 Punkten aus drei Spielen hat sich die Mannschaft im oberen Tabellendrittel festgespielt - diese Position gilt es bei den anstehenden Aufgaben zu verteidigen.
Spieth / Micke, Thomas Spieth (2), Michael Micke (1), Stefan Jost (2), Gunnar Altendorf (2) und Lucas Weiss (1) machten die Neune voll.
Herren IV - SG Wilferdingen/Nöttingen III    3:9
 
Nach dem Auftakterfolg musste unsere Vierte gegen die Spielgemeinschaft Wilferdingen/Nöttingen erstmals Federn lassen. Nach den Doppeln lagen wir mit 1:2 in Rückstand und auch in den Einzeldurchgängen erwiesen sich die Remchinger als zu stark.
Müller / Gerlich, Herbert Müller (1) und Robert Gerlich (1) konnten jeweils als Sieger vom Tisch gehen.
Herren IV - TTG Wössingen III     9:0
 
Nach dem "Expertiment A-Klasse" aus der Vorsaison startet unsere Vierte in dieser Spielzeit wieder in der gewohnten B-Klasse und zählt zweifelsohne zu den stärksten Mannschaften im Feld.
Da die Gastgeber aus Wössingen nur mit fünf Spielern antreten konnten, fiel es unseren Mannen nicht sonderlich schwer die Partie für sich zu entscheiden. Mit 9:0 und einer Satzbilanz von 27:1 feierte unsere Vierte mit einem Kantersieg einen Traumstart in die Saison 2018/19.