TTC Tiefenbronn e.V.
TTC Tiefenbronn e.V.

Herren Kreisliga Staffel 2

V.l.n.r.: Oliver Enghofer, Michael Micke, Konrad Wirth, Kathrin Micke, Dominik Wirth, Julian Raith, Tim Kristek
Herren III - TTV Hohenwart II     4:9
 
Der Dritten gelang gegen die Gäste aus Hohenwart nicht der erhoffte Punktgewinn. Nach einem guten Start in die Partie musste man im Verlauf der Einzelbegegnungen abreißen lassen. Wirth, K. / Kristek, Dominik Wirth (1), Tim Kristek (1) und Julian Raith konnten sich an diesem Abend in die Siegerliste eintragen.
Herren III - TTF Pforzheim     5:9
 
Der souveräne Tabellenführer der Kreisliga gab sich auch gegen die Dritte des TTC Tiefenbronn keine Blöße. Lange Zeit konnten die Roten auf Augenhöhe mithalten, gegen Ende der Partie zogen die Gäste jedoch davon. Konrad Wirth befindet sich seit Wochen in einer glänzenden Verfassung und konnte im vorderen Paarkreuz zwei der stärksten Spieler in der Staffel bezwingen.
Wirth, D./Enghofer, Micke/Raith, Konrad Wirth (2) und Michael Micke (1) behielten gegen ihre Gegner die Überhand und konnten für den TTC punkten.
Herren III - SV Büchenbronn     1:9
 
Im Gegensatz zur Zweiten Mannschaft hätte die Dritte besser Kleidung für eine Polarexpedition mit nach Büchenbronn genommen. Nachdem man in der Waldschulhalle die Tische und Schläger enteist hatte, nahm das Unheil seinen Lauf.
Lediglich Ersatzmann Thomas Spieth (1) konnte einen Punkt für den TTC erspielen, nach etwas über einer Stunde Spielzeit fuhr man im warmen Auto wieder nach Hause.
Herren III - TTC Neuhausen I     1:9
 
Ohne Konrad Wirth und Tim Kristek empfing die Dritte Herrenmannschaft die erste Garde des TTC Neuhausens zu einem weiteren Bietderby in der Kreisliga.
Dominik Wirth (1) konnte die gegnerische Nummer Zwei bezwingen, alle anderen Spiele endeten zugunsten der Gäste.
Herren III - TTC Eisingen II     3:9

Gegen die mit Abstand stärkste Mannschaft der Kreisliga Staffel 2 zog die Dritte zwar mit 3:9 den Kürzeren, verkaufte sich ersatzgeschwächt allerdings über die gesamte Spieldauer mehr als teuer.
Konrad Wirth (1), Tim Kristek (1) und Julian Raith (1) konnten den Favoriten aus Eisingen ein Schnippchen schlagen.
Herren III - TTC Hamberg     4:9
 
Gegen die Erste Mannschaft aus Hamberg geschah in der Gemmingenhalle kein Tischtenniswunder, die einkalkulierte Niederlage ist für die "Dritte" kein Beinbruch.
 

V.l.n.r.: Oliver Enghofer, Michael Micke, Konrad Wirth, Kathrin Micke, Dominik Wirth, Julian Raith und Tim Kristek

V.l.n.r.: Oliver Enghofer, Michael Micke, Konrad Wirth, Kathrin Micke, Dominik Wirth, Julian Raith und Tim Kristek

Mit drei Zählern auf der Haben-Seite rangiert die Mannschaft aktuell auf dem achten Tabellenplatz - der ein oder andere Zähler sollte in den kommenden Wochen allerdings noch erkämpft werden um auch in dieser Saison den Klassenerhalt zu meistern.